www.Edelstahlscout.de

Edelstahlzaun - optisch hochwertig und langlebig

Edelstahlgeländer

Geländer aus Edelstahl

2.Geländer aus Edelstahl

3.Edelstahlzaun

Die Vorteile eines Edelstahlzaunes

Es werden in Deutschland immer mehr Edelstahlzäune verwendet. Dem Edelstahlzaun wird der Vorteil zugeschrieben, dass dieser nicht rosten und aufgrund seiner Materialeigenschaften resistent gegen Regen und andere Verschmutzungen ist.

Die Pflege für Edelstahlzäune

Edelstahlzäune zeichnen sich insbesondere durch ihre Langlebigkeit und Pflegeleichtigkeit aus. Diese müssen diese lediglich mit Wasser abgespritzt werden, um in neuem Glanz zu erstrahlen. Neben den rein auf den Metalleigenschaften beruhenden Vorteilen bieten Edelstahlzäune des Weiteren einen hohen optischen Wert. Diese sind in zahlreichen Varianten vorhanden und können aufgrund ihrer Härte selbst zu den unmöglichsten Mustern geformt werden. Edelstahlzäune bieten sich auch insbesondere in Gegenden an, welche für Vandalismus und Diebstähle bekannt sind. Zäune aus Edelstahl können auch als Wachzäune aufgestellt werden. Diese können im Gegensatz zum normalen Holzzaun nicht so leicht beschädigt werden. Unter dem Aspekt der Pflege betrachtet, müssen Edelstahlzäune nicht mit Substanzen behandelt werden. Einmal aufgestellt behalten diese ihr unverändertes Aussehen. Metallzäune eignen sich auch als Übergang bei Toranlagen. Unter Verwendung eines Mechanismus können diese als Tor fungieren. Dabei ist der Edelstahlzaun von besonderem Vorteil. Denn dieser zeichnet sich durch ein, im Vergleich zu anderen Metallen, niedriges Gewicht aus. Hinsichtlich der Dekoration können Edelstahlzäune mit Öffnungen geliefert werden, denn die Beschmückung mit Pflanzen schadet dem wetter- und salzbeständigen Zaun nicht.
Solch ein qualitativ hochwertiger Zaun aus Edelstahl hat natürlich auch einen stolzen Preis. Abgerechnet wird dabei meist in Euro pro Meter.



Home: Edelstahlzaun



© 2007 - 2017  Manuela Schamberger   Stand: 27.07.2014